Schützenverein 1931
Won​sheim  e. V.

Aktuell

Mittwoch, 12.01.2022

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

ab dem 17.01.2022 gelten nun wieder erweiterte Schießzeiten:

Montag von 16.00 Uhr – 19.45 Uhr
Mittwoch von 16.00 Uhr – 19.45 Uhr
Freitag von 16.00 Uhr – 19.45 Uhr
Sonntag von 10.00 Uhr – 12.45 Uhr

Alle weiteren Regelungen bleiben wie folgt unverändert:

Im gesamten Innenbereich gilt die 2G+ Regelung (Geimpft und Genesen und zusätzlich getestet).
Die Erfüllung der Testpflicht kann wie folgt erfolgen:

Nachweis über eine Auffrischungsimpfung
Nachweis eines negativen POC Test durch eine zugelassene Teststation (nicht älter als 24 Stunden)
Nachweis eines negativen PCR Test durch eine zugelassene Teststation (nicht älter als 48 Stunden)
Durchführung eines Selbsttest vor Ort. Der Test muss selbst mitgebracht werden.

Auf der Bogenbahn gilt die 3G Regelung.
Die Erfüllung der 3G Regelung kann wie folgt erfolgen:

Nachweis über eine Corona-Schutzimpfung
Nachweis eines negativen POC Test durch eine zugelassene Teststation (nicht älter als 24 Stunden)
Nachweis eines negativen PCR Test durch eine zugelassene Teststation (nicht älter als 48 Stunden)
Durchführung eines Selbsttest vor Ort. Der Test muss selbst mitgebracht werden.

Auf dem gesamten Gelände des Schützenverein Wonsheim ist eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder eines vergleichbaren Standards zu tragen.

Die Maske darf nur im Innenbereich nach Einnehmen des Platzes abgenommen werden und im Außenbereich bei Einhaltung des Abstandsgebot.

Die Ausübung des Schießsports auf der Anlage des Schützenverein Wonsheim 1931 e.V. soll bis auf weiteres ausschließlich den Mitgliedern des Vereines sowie schießsportinteressierten möglichen Neumitgliedern ermöglicht werden.
Der Zugang zum Schießstand hat nur auf Aufforderung durch die Aufsicht zu erfolgen.
Die Möglichkeit zur Teilnahme wird den Vereinsmitgliedern nur nach Terminvergabe und für den vergebenen Zeitraum gestattet.
Eine Terminanfrage hat mindestens 4 Tage vor dem Terminwunsch zu erfolgen.
Die Ausübung des Individualsports wird nur in Verbindung mit der gesetzlich vorgeschriebenen und vom Verein bestellten verantwortlichen Aufsicht auf dem Stand und einem/einer vom Verein bestellten Schießleiter/in gestattet.
Die Standbelegung wird unter Berücksichtigung des vorgeschriebenen Mindestabstandes erlaubt.

Personen, die nicht zur Einhaltung dieser Regeln bereit sind, ist im Rahmen des Hausrechts der Zutritt oder Aufenthalt zu verwehren.

Personen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion (insbesondere Husten, Erkältungssymptomatik, Fieber) ist der Zutritt zu Einrichtungen zu verwehrt.
Alle Personen müssen sich bei Betreten der Anlage die Hände desinfizieren hierzu ist im Eingangsbereich ein Desinfektionsspender angebracht worden.
Die Toilettenanlagen sind einzeln und mit Mund-Nasen-Bedeckung zu betreten.

Der gesamte Vorstand sowie die für Corona bestellten Schießleiter/innen werden beauftragt, die Einhaltung der Regelungen umzusetzen.

Wichtig:
Bitte teilt uns bei allen Terminanfragen mit, wie die Testpflicht erfüllt wird.

Anmeldungen zum Schießen bitte ausschließlich an: info@sv-wonsheim.de

Für Fragen und Anregungen stehen wir euch natürlich weiterhin jeder Zeit unter Mail und telefonisch zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

euer Vorstand